Mittelschule Laa II und Musik-MS Laa

Berufsorientierung

 

Die Berufswahl ist ein wichtiger Schritt im Leben Ihres Kindes. Die Unterstützung dabei durch die Schule (EINER der Schwerpunkte der Neuen Mittelschule) und das Elternhaus sind deshalb von sehr großen Bedeutung.

Dadurch, dass die Arbeitswelt immer komplexer wird und die Anzahl von Berufen sowie auch das Angebot von Ausbildungsformen ständig wachsen, wird es immer schwieriger, sich für den richtigen Beruf zu entwscheiden.

Unsere Schule bietet daher viele Mosaiksteinchen an, um den SchülerInnen eine umfassende Vorbereitung für den Weg nach der Neuen Mittelschule zu geben.

Seit drei Jahren findet einer Novelle unseres SchUGs geschuldet Berufsorientierung regelmäßig als Verbindliche Übung – bei uns im Haus in den dritten Klassen - statt. In den vierten Klassen haben die SchülerInnen Gelegenheit, sei es auf Berufsinformationsmessen, mittels Workshops, im Rahmen des Beratungskompasses oder auch gezielten Schulbesichtigungen, sich noch intensiver auf die bevorstehende Berufswahl vorzubereiten.

Für die SchülerInnen der vierten Klassen besteht auch die Möglichkeit von „Schnuppertagen“ (SchülerInnen der 8.Schulstufe 5 Tage im ersten Semester, SchülerInnen der 9. Schulstufe 10Tage im Schuljahr). Die Jugendlichen können wählen, selbständig entscheiden, eine Firma oder Schule kontaktieren und nach Übereinkunft eine „Schnupperzeit“ vereinbaren.

 

Zu den Aktivitäten der letzten Zeit zählen:

 

 

2018 - 4a und 4b beim Talentecheck im Wifi in Stockerau (Lehrer,WB,WH,RK)
Begabungen auf vielen Gebieten zu präsentieren, bestätigt zu sehen oder auch in Frage gestellt zu erleben ist ein weiterführender Prozess - eine hervorragende Veranstaltung für unsere zukünftigen Schulabgänger! - Fotos

 

Projekttag Firma Fenz